Im Juni 2009 übernahm ich die von meinem Vater Herbert Schulz bereits 1983 gegründete Steuerkanzlei.

Steuerberater SchulzVorher war ich dreizehn Jahre lang bei einer größeren Steuerberatungsgesellschaft in Südthüringen beschäftigt, in die ich nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre eintrat. Während dieser Zeit habe ich die Steuerfachwirt- und Steuerberaterprüfung abgelegt und wurde zum Geschäftsführer bestellt.

Mein Ziel ist es, die Kanzlei weiter zu entwickeln, ohne die bisherigen Werte dabei aufzugeben. Dazu zählt beispielsweise, dass unsere Mandanten einen festen Ansprechpartner in der Kanzlei haben und damit dem Mitarbeiter die Belange des Mandanten bestens bekannt sind.

Dies funktioniert natürlich nur dann, wenn die Mitarbeiter über einen langen Zeitraum der Kanzlei die Treue halten. Und hier können wir mit Stolz sagen, dass der Großteil unserer Mitarbeiter bereits weit mehr als zehn Jahre für uns tätig ist. Damit das auch so bleibt, wird eine mitarbeiterorientierte Personalführung groß geschrieben und hat bereits 1997 dazu geführt, dass die Kanzlei hierfür vom TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V. ausgezeichnet wurde.